#imbringingbirthdaysback

… Das ist eine Aktion, die von einer US-Demonstratorin ins Leben gerufen wurde. Es geht im Wesentlichen darum, dass in den Zeiten von Whatsapp und Facebook Geburtstagsgrüße ‚eben schnell‘ versendet werden. Mit der Aktion soll gegen gesteuert werden – und wieder mehr Geburtstagspostkarten verschickt werden.

  

Ich habe meine Newsletter-Abonnenten gefragt, ob sie mitmachen und dann gleich im Umzug den ersten Geburtstag verpasst. 😳

Unter dem Motto besser spät als nie habe ich das jetzt nachgeholt 😊

  
Außer viel Flüsterweiß und Minzmakrone habe ich ein Stempelset aus dem neuen Katalog verwendet (Katalog bestellen? -> sternscherepapier@gmail.com) sowie einen selbstentworfenen Geburtstagsstempel, eine Prickelvorlage und etwas blingbling

Ich hoffe, die Beschenkte freut sich!

Advertisements