Schnelle Weihnachtskarten

In den letzten Tagen habe ich immer noch mal wieder ein paar Weihnachtskarten gebastelt, weil ich gefühlt noch kaum etwas gemacht habe dieses Jahr.Mit Kindern ist das Zeitfenster leider nicht immer so groß, dass man aufwendige Karten mit 15 Lagen und noch mehr Details in Maßen produziert, deshalb habe ich beschlossen, schöne Karten zu basteln, die nicht so aufwendig sind.

Zwei meiner Ergebnisse zeige ich euch heute:

20151220_Schneemannkarte (1)_klein_blog

In meiner Werbepost von dm (der Drogeriemarkt) waren Streifen „Designerpapier“, die ich gerne verwenden wollte. Also habe ich die Schneemänner ausgestanzt, mit etwas rotem Cardstock hinterlegt und auf einen selbstgestalteten Hintergrund geklebt. Das Weiße Papier und die Schneeflockenstempel sind leider nicht mehr im Programm bei Stampin Up.

Als zweite Karte habe ich etwas total gestempeltes. Dafür habe ich das Stempelset „Schöne Feiertage“ verwendet.

20151219_Gestempelte Karte (1)_klein_blog

Den „Fröhliche Weihnachten“ Stempel, den ich auf beiden Karten verwendet habe, habe ich mir mal selbst machen lassen…

In den nächsten Tagen zeige ich euch weitere Stücke meines Kreativschwungs. 😉

Und jetzt wünsch ich euch einen schönen Endspurt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s