Karte mit Washi-Kugel

Weihnachtskarten müssen nicht immer in traditionellen Weihnachtsfarben sein – auch wenn ich persönlich eigentlich schon finde, dass Weihnachten und Gold zusammen gehören… Aber für manche Ideen sollte man Ausnahmen von seinen eingefahrenen Farben machen. In diesem Fall für knall-neon-buntes Washi-Tape – wie könnte es anders sein: Von HEMA!

20141209_Weihnachtskugel_Washi3_q_klein 20141209_Weihnachtskugel_Washi4_q_klein

Dafür habe ich einfach einen Streifen weißes Papier genommen, dass mit Washi-Tape beklebt und dann immer wieder Kreise ausgestanzt. Jede Karte sieht ein wenig anders aus und alle irgendwie spektakulär – auch wenn ja eigentlich nix passiert 😉

Wie ihr seht, habe ich auch meine Labelmaschine wieder herausgeholt – passt auf dieser Karte einfach perfekt!

Die „Aufhängung“ habe ich von Hand gemalt, das weiße Papier ist noch mit Bermudablau hinterlegt.

Eure Heike

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s